Tanken in LIPD  erledigt

Moderatoren: FTW-Development, Airport-Admins, Aircraft-Admins, English-Support


Topic author
kurtdeserter
Beiträge: 6
Registriert: Do 10. Jan 2019, 16:30
Wohnort:

Tanken in LIPD  erledigt

#1

Beitrag von kurtdeserter » So 13. Jan 2019, 19:33

Hallo, ich stehe in LIPD und kann leider nicht tanken, die Tankstelle ist ausgegraut.
Gibt es da einen Tipp.
Hab es zuvor mit einer Zwischenlandung versucht, aber da konnte ich auch nicht landen, da wurde mein Flug abgebrochen, weil der Zielflughafen nicht gestimmt hat.

Bitte um Unterstützung. Danke


Topic author
kurtdeserter
Beiträge: 6
Registriert: Do 10. Jan 2019, 16:30
Wohnort:

Tanken in LIPD

#2

Beitrag von kurtdeserter » So 13. Jan 2019, 20:06

Ok, habe gerade mitbekommen, dass man dort nicht tanken kann, da Class8 Airstrip. Wie bekommt man dann aber einen Flieger von dort weg, der sehr sehr leer ist?

Benutzeravatar

Teddii
Beiträge: 109
Registriert: So 21. Okt 2018, 12:23
Wohnort: EDHK
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Tanken in LIPD

#3

Beitrag von Teddii » So 13. Jan 2019, 21:40

Ich glaub der Weg war:
- eine eigene Airline anlegen
- dort kann man bei FBOs ein "Tankschuppen" für 1EUR am Airport mieten, wo du Sprit brauchst
- dann kaufst du irgendwo "in der Nähe" Sprit und lädst das in deinen Flieger (da wüsste ich gerade nicht genau, wie man das macht)
- dann fliegst du den Sprit mit einem gemieten Flieger rüber und packst ihn in deinen "Tankschuppen".
- von dort kannst du deine leer Maschine betanken

Vielleicht würde dir ein Admin aber auch die Luftversorgung abschalten, damit man dort tanken kann. Weiss ich aber nicht :-)

Gruss,
Markus
Bild


Topic author
kurtdeserter
Beiträge: 6
Registriert: Do 10. Jan 2019, 16:30
Wohnort:

Tanken in LIPD

#4

Beitrag von kurtdeserter » So 13. Jan 2019, 21:50

Danke Markus!


gcl
Beiträge: 15
Registriert: Di 1. Jan 2019, 21:57
Wohnort:
Danksagung erhalten: 3 Mal

Tanken in LIPD

#5

Beitrag von gcl » Mo 14. Jan 2019, 00:09

Also, ich experimentiere, weils mich interessiert hat, auch grad mit dem Tankschuppen. So wie ich das verstanden hab, kann man nicht einfach irgendwo Sprit "in der Naehe" kaufen, sondern nur an seiner eigenen Tankstelle. Den kann man dann in Faesser schuetten, Ziel und Preis angeben, und dann stehen die als Cargojob zum Transfer bereit. Heisst, um sein gestrandedes Flugzeug in die Luft zu bekommen, muss man
- die Huette fuer 1 € mieten
- einen FBO in der Naehe haben oder eroeffnen
- eine Tankstelle mieten
- vollkommen ueberteuerten Sprit liefern lassen, soll ja wenigstens halbwegs schnell gehen
- das Zeug mit einem gemieteten Flieger, der hoffentlich verfuegbar ist am FBO-airport, rueber fliegen.

Alles in allem ein teurer Spass. Aus diesem Grund wird die "ART - Austrian Regional Transport" (also ich) in Kuerze beginnen, zumindest die oesterreichischen Graspisten mit Tankschuppen auszustatten. Ich hoffe, dieser Service findet Zuspruch ;-)

Benutzeravatar

stefan.klees
Beiträge: 2496
Registriert: Sa 21. Jan 2017, 11:52
Wohnort: Beckingen - Saarland
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 278 Mal

Tanken in LIPD

#6

Beitrag von stefan.klees » Mo 14. Jan 2019, 05:20

Hallo gci, das Tanklager für 1€ benötigt keine FBO! Der Sprit ist ganz und gar nicht überteuert, da du ihn an deiner eigenen Tankstelle abzweigen kannst und noch was, diese Tanklager können NUR an Klasse 8 Flughäfen angemietet werden und sofern der Flughafen auf Luftversorgung steht.
Bis dann und Gruß
Stefan

Supportanfragen jeglicher Art bitte im Forum posten, per PN werden keine Supportanfragen angenommen.
Developer of Fly the World
Portalseite und Donation www.ftw-sim.de

Bild

Benutzeravatar

Teddii
Beiträge: 109
Registriert: So 21. Okt 2018, 12:23
Wohnort: EDHK
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Tanken in LIPD

#7

Beitrag von Teddii » Mo 14. Jan 2019, 06:38

Kann ich dem Sprit denn von einem Zentrallager weltweit liefern lassen oder muss ich, wie von GCL vermutet, den Sprit von einem nicht-klasse 8 Airport holen und „per Hand“ rüberfliegen?
Dazu muss man sich dann ja meist erstmal ein Flugzeug irgendwo hinstellen lassen.
Bild

Benutzeravatar

stefan.klees
Beiträge: 2496
Registriert: Sa 21. Jan 2017, 11:52
Wohnort: Beckingen - Saarland
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 278 Mal

Tanken in LIPD

#8

Beitrag von stefan.klees » Mo 14. Jan 2019, 06:54

Genau so ist es, der Sprit muss von einer deiner normalen Tankstellen für den Transport bereit gestellt werden.
Bis dann und Gruß
Stefan

Supportanfragen jeglicher Art bitte im Forum posten, per PN werden keine Supportanfragen angenommen.
Developer of Fly the World
Portalseite und Donation www.ftw-sim.de

Bild


Topic author
kurtdeserter
Beiträge: 6
Registriert: Do 10. Jan 2019, 16:30
Wohnort:

Tanken in LIPD

#9

Beitrag von kurtdeserter » Mo 14. Jan 2019, 10:19

In meinem Fall ging es um eine angemietete Maschine, da konnte ich das Problem dann nur damit lösen, dass ich die Miete wieder beendet habe.


gcl
Beiträge: 15
Registriert: Di 1. Jan 2019, 21:57
Wohnort:
Danksagung erhalten: 3 Mal

Tanken in LIPD

#10

Beitrag von gcl » Do 17. Jan 2019, 11:32

Hi Stefan,
ja, wenn man bereits eine eigene Tankstelle in der Naehe hat, ist das ok. Aber, wer landet schon nach einem Charter oder ftw-job zufaellig grad in der Naehe seiner Tankstelle? ;-) Das ueberteuert bezog sich mehr auf die "Notloesung", auch noch in der Naehe ein FBO und eine eigene Tanke zu machen und dort dann zeitnah Sprit zu kaufen. Noch schlechter sind die Vermieter dran, wenn ihre Maschinen regelmaessig leer an verwaisten Plaetzen ohne Sprit abgstellt werden.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast